· 

Vandals wollen Zweitligisten ärgern

Eine Woche vor dem Start der regulären Saison steht für unsere Vorpommern Vandals noch ein Highlight auf dem Plan. Als Außenseiter gehen sie am Samstag in die Partie gegen die Rostock Griffins, die in der zweiten Liga das obere Tabellendrittel anvisieren.

 

Obwohl unseren Herren in Ribnitz-Damgarten mit Tom Höhne und Steve Haller zwei Eckpfeiler der Verteidigung fehlen wollen sie den Greifen alles abverlangen. „Wir wollen mehr als nur ein Aufbaugegner sein“, erklärt Cheftrainer René Schulze vor der Partie. René kennt den Gegner sehr gut, spielte er letztes Jahr noch bei den Rostockern. „Uns erwartet eine physische Verteidigung und eine brandgefährliche Offensive mit schnellen Spielern“, analysiert er.

 

In den Reihen der Griffins werden die Vandalen auf alte Bekannte treffen. Gleich drei Spieler der Rostocker spielten bereits bei uns. Die Verteidiger Arben und Gzim Musa verließen uns aus beruflichen Gründen schon vor der Saison 2018. Mit Julian Hagen wechselte nach der letzten Saison auch der Teamkapitän in die zweite Liga und hinterließ damit eine große Lücke in der Verteidigung der Vandalen. Diese will Tobias Eulberg füllen. Im ersten Vorbereitungsspiel gegen die Eberswalder Warriors glänzte er bereits mit zahlreichen Tacklings. Daran will er jetzt anknüpfen: „Rostock ist klarer Favorit, aber wir haben uns gut vorbereitet und wollen alle zeigen, was in uns steckt“, so Eulberg.

 

 

Als besondere Motivation kommt hinzu, dass die Partie für viele Spieler die letzte Möglichkeit ist, einen Startplatz zu ergattern. „Viele Positionen werden erst nach dem Spiel besetzt. So kurz vor dem Saisonstart ist es die optimale Chance sich für die Startelf zu empfehlen“, erklärt René. Das Ergebnis ist dabei zweitrangig. "Ich will Vandals-Football sehen. Kämpfen bis zur letzten Sekunde und, dass jeder für jeden einsteht", so der Coach. Eine Woche nach dem M-V Derby startet für unsere Vandals die reguläre Saison in Potsdam bei der zweiten Vertretung der Royals.

 

Für alle Reisewilligen hier noch einmal die Daten:
Vorpommern Vandals @ Rostock Griffins

27.04.2019 - Kick-Off: 15.00 Uhr

Stadion am Bodden

Damgartener Chaussee

18311 Ribnitz-Damgarten

 

Eintrittskarten gibt es hier

 

Text: Tobias Bessert | Bild: Alexander Otto


SC Wolgast e.V.

Wolgast Vorpommern Vandals

Hasenwinkel 4

17438 Wolgast

HSG Uni Greifswald

Abt.: American Football

Karl-Liebknecht-Ring 2

17491 Greifswald