Saisonfahrplan steht

Seit Anfang November bereitet sich unsere Herrenmannschaft auf die Saison 2018 vor.  Jetzt steht der Fahrplan fest. Besonders stolz sind wir, dass wir dieses Jahr zwei Spiele im Greifswalder Volksstadion austragen dürfen.

 

Zum Saisonstart in Radebeul

Los geht es gegen die Suburbian Foxes in Radebeul. Die Füchse spielten letztes Jahr noch eine Liga höher, stiegen aber sieglos ab. Nur zwei Wochen weniger dürfen wir unser erstes Heimspiel aus. Mit dem letztjährigen Play-Off-Teilnehmer - den Wernigerode Mountain Tigers - wartet ein harter Brocken auf zur Heimspielpremiere.

 

Fünf Heimspiele in Folge

 

Mit den Halle Falken erwartet uns eine Wundertüte beim zweiten Heimspiel. Mit ihrer 5-3 Bilanz scheiterten sie, ähnlich wie unsere Vandalen, nur knapp an der Play-Off-Teilnahme. Zu unserem ersten Heimspiel in Greifswald dürfen wir einen "alten Bekannten" begrüßen. Die Berlin Bullets schauen mit einem neuen Head-Coach im Volksstadion vorbei. Eine Woche später treffen wir im Rückspiel auf die Foxes. In unserem letzten Heimspiel treffen wir auf einen anderen "alten Bekannten". Letztes Jahr konnten wir beide Spiele gegen die Warriors aus Eberswalde gewinnen. Mit ihrem physischen Spiel haben sie uns das Leben aber nicht leicht gemacht.

 

Saisonfinale in Berlin

 

Ab dem 11. August erwarten uns in drei Wochen drei lange Auswärtsfahrten auf uns. Erst geht es nach Halle, dann nach Wernigerode und dann zu den Warriors. Abschließen werden wir die Saison gegen die Bullets. Am 16. September gehts zum Saisonfinale nach Berlin Marzahn-Hellersdorf.

 

Grafik und Text: Tobias Bessert